Überarbeiteter DSK-Kalender: Das sind die aktuellen Termine für das Hugo Emde Freie Fahren 2020

Auch die Termine des „Hugo Emde Freien Fahrens“ des DSK (Deutscher Sportfahrer Kreis e.V.) wurden durch die Coronakrise durcheinander gewirbelt. Jetzt hat der Club einen neuen Kalender veröffentlicht.

Das Freie Fahren auf der Nürburgring-Nordschleife am 30. April und in Zandvoort am 22. Mai mussten abgesagt werden. Für beide Trackdays wurden bereits Ersatztermine gefunden. So findet schon am 16. Juni ein Freies Fahren auf der Nordschleife statt. Für dieses Event sind sogar noch Plätze verfügbar.

Anzeige:

Für den ersten DSK-Trackday der Saison in Zandvoort wurde mit dem 2. November ein Ersatztermin gefunden. Das Freie Fahren am 22. Oktober 2020 in Spa-Francorchamps fällt leider aus, Ersatztermin ist der 27. Juni 2020.

Insgesamt kann der Club ein gutes Dutzend Termine für dieses Jahr anbieten. Zudem wird unter Hochdruck daran gearbeitet, neue Termine zu fixieren.

Der vorläufige DSK-Kalender:

Nürburgring Nordschleife 16. Juni 2020
Bilster Berg 22. Juni 2020
Spa-Francorchamps 27. Juni 2020
Nürburgring Nordschleife 08. Juli 2020
Oschersleben 23. Juli 2020
Bilster Berg 4. August 2020
Zandvoort 10. August 2020
Racepark Meppen 22.August 2020
Bilster Berg 14. September 2020
Oschersleben 23. September 2020
Nürburgring Nordschleife 01. Oktober 2020
Zandvoort 02. November 2020
Hockenheimring 14. November 2020

*alle Termine ohne Gewähr, da laut DSK  jederzeit neue Verordnungen festgelegt oder in Kraft treten können, welche die Durchführung von Veranstaltungen nicht erlauben.

Außerdem teilt der DSK mit:

Die Teilnehmer müssen einen Abstand von mindestens 1,5 Metern zu anderen Personen einhalten und in geschlossenen Räumen muss eine Mund- und Nasenmaske / Gesichtsschirm getragen werden. Gäste und Besucher sind bis auf weiteres nicht erlaubt. Pro Fahrzeug sind lediglich zwei Personen zugelassen, der Beifahrer/Mitfahrer muss bei der Anmeldung bereits benannt werden. Apropos Anmeldung: Eine Vor-Ort-Anmeldung ist in der derzeitigen Situation nicht möglich und muss mindestens drei Tage vor der Veranstaltung abgegeben werden. In den Boxen – sofern welche genutzt werden – gilt: Pro 10 m2 Fläche ist eine Person erlaubt.

Grundsätzlich sind genutzte Räume als auch Fahrzeuge regelmäßig zu lüften. Der DSK und der Rennstreckenbetreiber stellen für alle Teilnehmer Desinfektionsmittel und Handwaschmöglichkeiten bereit. Eine Teilnehmer- und Kontaktliste zur Dokumentation einer Veranstaltung wird vom DSK erstellt und dem jeweiligem Rennstreckenbetreiber zur Verfügung gestellt. Auch wenn es gegen den gemeinschaftlichen Gedanken eines Vereins ist – noch eine Sache: Von einer Gruppenbildung bitten wir alle Teilnehmer abzusehen! Wir freuen uns auf ein Wiedersehen beim Hugo Emde Freien Fahren!

Alle Trackday-Termine 2020 findet ihr natürlich auch weiterhin hier.