Wer im Internet über eine Suchmaschine nach einem geeigneten Trackday-Veranstalter sucht, der wird schnell feststellen, dass es hier eine riesige Auswahl gibt. Einen guten Überblick gibt auch unser Trackday-Kalender.

Der Großteil der Veranstalter sind seriöse Unternehmen, die schon lange aktiv sind. Zu nennen sind etwa Gedlich Racing oder Schnelle Schwaben, aber es gibt auch Vereine, die Trackdays veranstalten, etwa der „Deutsche Sportfahrer Kreis“ oder der Pistenclub. Oftmals kann man einen seriösen Anbieter bereits am Aufbau seiner Homepage erkennen. Wird hier ausführlich über die Möglichkeiten am Trackday informiert, werden Termine und Preise vom Veranstalter offen und transparent angegeben und wird auch über die Risiken und über das gewünschte Verhalten aufgeklärt, dann kann man hier meist mit gutem Gewissen buchen.