Nürburgring gibt Preise für Touristenfahrten auf der Nordschleife 2019 bekannt

Der Nürburgring hat die Preise für die Touristenfahrten 2019 bekannt gegeben. Die Preise für Einzelrunden bleiben demnach stabil. Die Saisonkarte soll teurer werden.

Wie die Nürburgring 1927 GmbH & Co. KG auf ihrer Facebook-Seite mitteilt, bleiben die Preise für die Touristenfahrten stabil: 25 Euro kostet weiterhin eine Runde Nordschleife von Montag bis Donnerstag. 30 Euro kosten eine Runde Nordschleife am Wochenende sowie ein 15-Minuten-Stint auf der GP-Strecke.

Die Saisonkarte hingegen dürfte 2019 teurer werden. „Die Saisonkarte 2019 gibt es zum Vorteilspreis bis Mitte Dezember“, heißt es auf der Facebook-Seite. Der Preis könnte von aktuell 1.900 Euro auf 2.200 Euro steigen. Eine offizielle Bestätigung dieser 2.200 Euro steht noch aus.


Die besten Tracktools: Jetzt durchklicken!


Die ersten Touristenfahrten-Termine 2019 sollen Anfang des Jahres bekannt gegeben werden.