Vorstellung: Das ist der neue Honda Civic Type R (2023)

Honda hat seinen neuen Civic Type R vorgestellt. Die Japaner versprechen für die neue Type-R-Generation eine gesteigerte Performance, mehr Leichtbau und eine noch bessere Aerodynamik.

Honda Civic Type R 2023

Der neue Honda Civic Type R wurde im Rahmen des Modellkonzepts „Ultimate Sports 2.0“ entwickelt und baut auf der schlanken und sportlichen Silhouette des erst kürzlich vorgestellten neuen Honda Civic e:HEV auf. Optisch ist der neue Type R wie immer Geschmackssache. Unterm Strich wirkt der Neue graziler und deutlich weniger bullig. Bei den Rädern hat sich bei Honda offenbar herumgesprochen, dass 20-Zöller so ihre Nachteile haben, vor allem aus fahrdynamischer Sicht. Der neue Civic Type R kommt deshalb serienmäßig „nur“ noch mit 19-Zoll-Rädern.

Anzeige:

Honda Civic Type R 2023

Die neue Type-R-Generation soll wie der Vorgänger Maßstäbe im Segment der Kompaktsportler setzen. Die Tendenz sieht gut aus: Erst kürzlich hat der neue Honda Civic Type R in Suzuka einen neuen Rundenrekord für frontgetriebene Fahrzeuge aufgestellt.

Im Laufe der Entwicklungsphase haben die Ingenieure umfassende Überarbeitungen vorgenommen. Dazu zählen unter anderem neue Leichtbau-Komponenten, ein weiterentwickelter Antriebsstrang sowie Optimierungen am Design, die die Aerodynamik verbessern. Das Resultat ist der leistungsstärkste Type R aller Zeiten – natürlich.

Der große untere Kühlergrill des vorderen Stoßfängers gewährleistet die Versorgung des Motors mit Luft. Die neue, dezente Motorhaube, die mit einer Entlüftungsöffnung versehen ist, optimiert den Luftstrom zusätzlich. Weitere Designdetails, die zur Verbesserung der Aerodynamik beitragen, sind die großen Luftauslässe hinter den Vorderrädern sowie ein neuer, größerer Heckdiffusor. Dieser ist direkt in den Unterboden integriert, seine Form harmoniert perfekt mit der darüber liegenden Karosserie.

Komplett neu gestaltet ist der neue Heckspoiler, der noch mehr Abtrieb generieren soll. Er wurde nach hinten geneigt, um den Luftwiderstand zu verringern. Der Heckflügel ist an neuen Aluminium-Druckguss-Halterungen befestigt und sitzt gleichzeitig niedriger und breiter als beim Vorgängermodell. Dies betont die neue schlanke Dachlinie und die breitere Silhouette.

Honda Civic Type R 2023

Der Honda Civic Type R ist traditionell bekannt für seine leistungsstarken, drehfreudigen Sportmotoren. Das neue Modell baut auf der Technik seines Vorgängers auf und wurde für eine noch bessere Performance weiterentwickelt. Heißt: Der neue Civic Type R wird dann mit mehr als 320 PS wie im Vorgänger vorfahren.

Der überarbeitete Turbolader verfügt nun über ein kompaktes Gehäuse, um die Gesamteffizienz der Einheit zu verbessern. Am Turbo selbst wurden sowohl die Schaufelanzahl als auch die Form optimiert, um die Leistung weiter zu steigern und den Luftstrom zu verbessern. Das Ergebnis ist der stärkste VTEC Turbo-Motor, der jemals im Type R zum Einsatz kam.

Die überarbeitete Auspuffanlage trägt ebenfalls dazu bei, Leistungsgewicht, Drehmoment und Höchstgeschwindigkeit weiter zu steigern. Die zahlreichen Optimierungen machen den neuen Civic Type R zu einem der leistungsstärksten Fahrzeuge pro Liter Hubraumvolumen in seiner Klasse.

Honda Civic Type R 2023

Durch das weiterentwickelte Sechsgang-Schaltgetriebe fühlen sich Fahrer direkt mit dem Fahrzeug verbunden. Die automatische Drehzahlanpassung sorgt stets für die perfekte Drehzahl beim Herunterschalten und unterstützt die Balance des Fahrzeugs am Kurveneingang. Das Getriebe wird über einen hochfesten Ganghebel mit einem optimierten Schaltmuster gesteuert, was einen sicheren und präzisen Gangwechsel gewährleistet.

Bei der weiterentwickelten Brembo-Bremsanlage wurden die zweiteiligen Bremsscheiben der Vorgängergeneration beibehalten. So werden ein hervorragendes Ansprechverhalten und eine lange Lebensdauer des Bremssystems gewährleistet. Eine verbesserte Temperaturregelung und Luftkühlung sorgen für eine dauerhafte, optimale Leistung auch bei hohen Belastungen. Das neue Dreifach-Auspuffdesign mit verbesserter Soundmodulation verstärkt das akustische Erlebnis und intensiviert die Verbindung zwischen Fahrer und Fahrzeug.

Honda Civic Type R 2023

Das Cockpit ist so gestaltet, dass es ein intensives Fahrerlebnis unterstützt: Der Fahrer sitzt tiefer als bisher und hat gleichzeitig eine bessere Sicht über die niedrigere Motorhaube. Tote Winkel und reflektierende Elemente wurden ebenfalls reduziert. Die leichten Sportsitze für Fahrer und Beifahrer bieten optimalen Halt und sorgen sowohl auf der Rennstrecke als auch bei langen Fahrten für Komfort und Bewegungsfreiheit.

Der Fahrer kann für sechs Leistungsparameter – u. a. für Motor, Lenkung und Fahrwerk – jeweils zwischen den Modi Comfort, Sport und +R wählen. Zusätzlich steht der neue Individual-Modus zur Verfügung, der eine individuelle Anpassung dieser sechs Parameter ermöglicht.

Der Leistungs-Datenlogger Honda LogR wurde überarbeitet und kombiniert die von den Sensoren im Fahrzeug gesammelten Leistungsdaten mit einer Smartphone-App. So kann der Fahrer verschiedenste Messwerte in Echtzeit überwachen und aufzeichnen. Zu den wichtigsten Funktionen gehören eine Stoppuhr zur Aufzeichnung der Rundenzeiten, eine Anzeige der 3D-Fahrzeugbewegung und der Reibungskreise aller Räder, die die maximal übertragbare Reifenkraft anzeigt, sowie eine Score-Funktion zur Bewertung und Verbesserung der eigenen Fahrtechnik auf der Rennstrecke zum Vergleichen mit anderen Fahrern und letztendlich zur Verbesserung der Genauigkeit und Erhöhung der Sicherheit mit dem Ergebnis schnellerer Rundenzeiten.

Der neue Civic Type R ist in den fünf Farben Championship White, Rallye Red, Racing Blue, Crystal Black und Sonic Grey Pearl verfügbar. Marktstart des neuen Honda Civic Type R ist im nächsten Jahr. Die ersten Auslieferungen an Kunden in Europa starten Anfang 2023.