Bauarbeiten und neuer Apshalt: So sieht es aktuell auf der Nordschleife aus

Auf fünf Streckenabschnitten erhält die Nürburgring-Nordschleife neuen Asphalt. Zudem werden 900 Meter FIA-Fangzaun verbaut. Laut Streckenbetreiber „die umfangreichsten Bauarbeiten auf der Nordschleife seit über 40 Jahren“. So sieht es auf dem Ring aktuell aus.

Die Maßnahmen im Rahmen der diesjährigen Bauarbeiten sind auf einer Länge von insgesamt zweieinhalb Kilometern und mit einem Investitionsumfang von rund vier Millionen Euro die umfangreichsten an der Nordschleife seit über 40 Jahren. Mehr zum Thema.


Trackdaysport-Umfrage 2019: Jetzt mitmachen und Tankgutschein gewinnen!