Seit 2013 hat auch die Region Ostwestfalen-Lippe (OWL) eine eigene Rennstrecke, bzw. um genau zu sein: Eine „Test- und Präsentationsstrecke“. Denn eine echte Rennstrecke kann und will der Bilster Berg gar nicht sein. Das Bilster Berg Drive Resort wurde von niemand geringerem als von dem Architekten Hermann Tilke entworfen, der sieben aktuelle Formel-1-Rennstrecken entworfen hat. Unterstützt wurde er dabei vom zweifachen Rallye-Weltmeister Walter Röhrl – auch kein Unbekannter ;-). Das Bilster Berg Drive Resort wurde auf private Initiative hin auf dem Gelände eines ehemaligen Munitionsdepots der Britischen Streitkräfte in Deutschland in Bad Driburg erbaut. Auch 2019 können Sportfahrer im Rahmen von Trackdays und Clubsport-Veranstaltungen auf dem Bilster Berg fahren. In unserer Übersicht findet ihr die wichtigsten Trackdays auf dem Bilster Berg 2019.

[Die Termine werden fortlaufend aktualisiert.]

Datum: Rennstrecke: Veranstalter: Preis: Infos:
31.03.2019 Bilster Berg Gedlich Racing 679,- € gedlich.com
01.04.2019 Bilster Berg Gedlich Racing 679,- € gedlich.com
08.04.2019 Bilster Berg DSK dskev.de
20.04.2019 Bilster Berg Teuto Racing Club ab 94,- € teutoracingclub.de
19.05.2019 Bilster Berg ZK Trackdays ab 449,- € bilster-berg.de
03.06.2019 Bilster Berg DSK dskev.de
28.07.2019 Bilster Berg GT3-Fahrertraining 679,- € gt3-fahrertraining.de
19.08.2019 Bilster Berg DSK dskev.de
21.09.2019 Bilster Berg Gedlich Racing 679,- € gedlich.com
23.11.2019 Bilster Berg DSK dskev.de

[Alle Angaben ohne Gewähr]

Alle Trackday-Termine 2019.